NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > GPS Praxis und weitere GPS Geräte > Kameras mit GPS

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.07.2016, 18:52
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 676
GPS in kompromissloser Kamera

http://www.hasselblad.com/de/x1d

~9400 Euro (in Deutschland) OHNE Objektiv

Ich denke aber im leichten Wandergepäck.....
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.07.2016, 20:22
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 817
Nice...

Price including a model? I'd like the redhead...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.02.2018, 10:33
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 817
Auch so etwas in der Art:
https://www.sony.at/electronics/acti...drx3000rfdi.eu

Noch schwer am experimentieren (irre was das kleine Ding kann), dürfte bei stills aber die Koordinaten speichern (zumindest meckert das Proggi bei jedem USB-Kontakt zum Gerät etwas von [GPS data update] )

Primärer Einsatz wird wohl critter-cam am Moped sein... und pano, und time-laps, und...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2018, 12:47
Kurt-oe1kyw ist offline Kurt-oe1kyw
Admin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 2.879
Naja für richtig gute Fotos reicht allemal noch immer die Hasselblad <klick> das ist nur der body, Glas (Gläser) kommt dann noch mal extra dazu...
__________________
SP3 (FW 2.80) mit CN EU2009 - MS 6.16.3,
zumo 350lm (FW 4.20) CN EU2018.30 NTU - BC 4.6.2 -Garmin Express 5.9.0.0 GTA 6.004 zum geotaggen unserer Bilder
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.02.2018, 14:01
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 817
LOL!
Da kaufen sich andere ein Auto drum...
Aber für das bissl' Knipsen im Urlaub sicher die bessere Wahl...

Dazu noch eine "Big-Ma" von Sigma um die Erdkrümmung auch wirklich erfassen zu können...
Angehängte Grafiken
 
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.02.2018, 23:01
AndreasL ist offline AndreasL
Admin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.776
Kann man damit Kontrollieren ob ein Teil der Raumkapsel noch auf dem Mond steht?
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte und Touren aus Schottland, Frankreich, Slowakei, Alpen, Norwegen und Brandenburg
gpswiki.de - stell dein Wissen bereit
Alle Beiträge stellen meine persönliche Meinung dar, Moderation wird besonders gekennzeichnet
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.02.2018, 15:28
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 676
Hi mbr,

hab' auch die Sony, tolle Kamera.

Tendenz: eher etwas hell und in der Farbe neutral abgestimmt. Kann aber mit den üblichen Proggis im Endergebnis angepasst werden. Hohe Schärfeleistung bis in den Rand und eine sehr gut funktionierende Bildstabilisierung.

Wichtig:
Kaufe dir noch ein paar Akkus, die Kamera zieht ziemlich viel Strom. Ich vermute mal, dass das GPS und vor allem die Bildstabilisierung ständig am Akku nuckeln. Ich habe dazu "Fremdakkus" genommen, die im Bundle mit einem kleinen Ladegerät angeboten werden. Damit kannst du auch am 12V-Bordnetz laden.

Sehr empfehlenswert ist auch der Frontlinsenschutz

OK, Die Bildqualität ist natürlich relativ zu sehen. Aber der Preis hier ist kein Druckfehler. Dazu kommen noch das Objektivbajonett und die Linse.

Ach ja, "meiner ist größer" und die Sigma-Scherbe oben im Bildchen..... Ich habe zwischenzeitlich vom Nikon-Vollformat auf Olympus-MFT gewechselt und habe es keine Sekunde bereut.
__________________
norbert

Geändert von norbert_gs (19.02.2018 um 15:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2018, 22:26
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 817
Zitat:
Zitat von norbert_gs Beitrag anzeigen
Kaufe dir noch ein paar Akkus, die Kamera zieht ziemlich viel Strom. Ich vermute mal, dass das GPS und vor allem die Bildstabilisierung ständig am Akku nuckeln.
Da mußt du das Teil erst mal in 4K betreiben... da braucht sie richtig viel Saft...
Dazu mega memory, paar Minuten Film: ~20GB... class10 U3 128GB microSD's frißt die wie Pringels (habe eh 3 Stück, + 1TB ext HDD für's Netbook); da kann man sich's aussuchen ob zuerst der Accu empty, oder der Temperaturschutz der cam auslöst...
Also Film auf HD (und das kommt echt klasse bei dem Ding), latürnich Linsenschutz gleich mit geordert , plus diesen mit Schutzfolie versehen (dürfte bei schrägem Lichteinfall aber deutlich haze verursachen...), Charger + Accus schon auf der Liste... Rollei ePano hamma auch schon...
ggF noch respektive bei time-laps von 4K auf "vernünftige" Auflösung runter... auch da produziert sie Wärme (gleichen Krampf hast ja auch bei SLR's im time-laps mode; da heißt es dann weg von RAW und mit *.JPEG sonst kocht irgendwann der Chip ab...)

Ansonsten wird es weiter meine alte 350D mit 18~200mm Sigma tun, für Urlaubsknipserei (resp meine Fähigkeiten) absolut ausreichend... vielleicht noch einen QUMOX oder Minadax remote-Auslöser zum Spielen dazu...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2018, 17:36
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 676
Zitat:
Zitat von mbrII Beitrag anzeigen
da kann man sich's aussuchen ob zuerst der Accu empty, oder der Temperaturschutz der cam auslöst...

Dann steck sie mal ins UW-Ghäuse, das wird warm

Bei 4K sehe ich es sehr differenziert. Es lohnt sich meiner Meinung nach nur bei 2 Einsatzgebieten:

Wenn du einen großen Bildschirm hast und relativ dicht davor sitzt

und/oder

du in Fotos/Videos bei der Nachbearbeitung hineinzoomst.

Ich hab mir aus hoch aufgelösten und knackscharfen Fotos zwei entsprechende Testvideos gebastelt, die aber im Prinzip die beiden erwähnten Punkte bestätigten.

Hinzu kommt, dass 4K nach kräftiger Soft- und Hardware während der Verarbeitung verlangt. Insgesamt gesehen bin ich am Zweifeln, ob 4K in einer Action-Cam wirklich sinnvoll ist. Meines Erachtens nach wäre eine höhere Framerate und eine optimierte Bildqualität in FullHD in diesem Kamera-Segment angebrachter.

Aber das sehen die Marketingleute wahrscheinlich anders
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.02.2018, 17:55
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 676
Nachtrag:

Hier gibt's einen Rechner, um die Schärfe in Abhängigkeit Bildschirmgröße-Sehabstand-Pixelauflösung-Sehschärfe zu ermitteln

Zur Orientierung: 1 Bogenminute entspricht in etwa, dass in 5 Meter Sehabstand ein Linienabstand von 1,5 mm erkannt wird.

Haltet einfach mal einen Zollstock in 5 Meter Entfernung

Der Rechner:
http://www.ott-dia-av.de/digifoto/df_mindestabstand.htm

Das heißt, ab einem gewissen Abstand (in Abhängigkeit der o.a. Werte) kann das Auge nicht mehr zwischen 4K und FullHD unterscheiden. Das beinhaltet automatisch, dass das natürlich auch immer von den eigenen Sehfähigkeiten abhängt.
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 09:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL