NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > Software > Garmin Programme PC > Basecamp

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.07.2017, 17:37
rudat57 ist offline rudat57
NaviUser
 
Registriert seit: 08.12.2008
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 48
BaseCamp und andere Programme

Hallo
Ich komme da nicht weiter, ich habe eine Tour, die wir mit dem Auto abgefahren sind, mit meinem Garmin zumo 595 mitgetrackt.
Zu Hause mit BaseCamp ausgelesenen und nachbearbeitet.
Dann exportiert.
Jetzt wollte ich mir die Datei mit MotoPlaner anschauen, geht nicht.
Egal was ich mache, es geht nicht.
Was habe ich gemacht:
in BaseCamp: Track exportiert, Route exportiert, Track verkleinert
mit GPSies: Route bzw Tack konvertiert
bringt mir keine Lösung.
Was will ich überhaupt:
Den Track bzw die Route an Mitfahrer weitergeben, die natürlich nicht nur Garmin Navis haben, sondern inzwischen Garmin, TomTom, Becker usw ?!.
und was mir auch wichtig wäre, das ich die Route vor Ort mit Laptop ohne BaseCamp online mit MotoPlaner ändern kann ?!
Geht das halt nicht, oder mache ich da einen Denkfehler !??
Für Tips und Tricks Dankbar
Volker
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.07.2017, 21:54
Kurt-oe1kyw ist offline Kurt-oe1kyw
Admin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 2.853
Noch mal Willkommen im Forum.

Zitat:
Zitat von rudat57 Beitrag anzeigen
in BaseCamp: Track exportiert,
Track exportiert ist ein bissel wenig Exportiert als was?

Zitat:
Was will ich überhaupt:
Den Track bzw die Route an Mitfahrer weitergeben, online mit MotoPlaner
Basecamp > deine Bibliothek > Im Ordner/Liste deinen gewünschten Track suchen > Track mit der linken Maustaste markieren, damit die Zeile blau wird > Datei > Exportieren > Auswahl exportieren... > neues Fenster > HIER musst du jetzt unten beim Dateityp: "GPSeXchange-Format (*.gpx) einstellen! > Pfad und Dateiname eingeben > Speichern.

Motoplaner öffnen > links bei Tour Aktionen neben Tour auf "LADEN/IMPORT" klicken >
neues Fenster > die zuvor gespeicherte .gpx Datei aus Basecamp mit "Durchsuchen" auswählen und links unten auf IMPORT klicken > dein Track wird jetzt im Motoplaner angezeigt und kann nach belieben verändert werden.

Das gleiche machst du bei Bedarf mit den Routen welche du in diverse Formate ändern möchtest.
__________________
SP3 (FW 2.80) mit CN EU2009 - MS 6.16.3,
zumo 350lm (FW 4.20) CN EU2018.20 NTU - BC 4.6.2 -Garmin Express 5.6.1.0 GTA 6.004 zum geotaggen unserer Bilder
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.07.2017, 23:11
rudat57 ist offline rudat57
NaviUser
 
Registriert seit: 08.12.2008
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 48
Danke für Info
aber leider funktioniert es eben nicht so "einfach"
Track und Route exportieren mit den Standardeinstellungen, also als .gpx

Ich habe mal die Route aus BaseCamp exportiert, die sich allerdings in MotoPlaner nicht öffnen lässt, Zeitüberschreitung Server ??

Ich mache das ganze übrigens auf einem iMac !
Angehängte Dateien
Dateityp: zip GTS.zip (63,0 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.07.2017, 14:07
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 776
Das wird nichts:

Motoplaner benutzt Google Maps, Google Maps läßt aber m.W. nur maximal 26 Routenpunkte zu. Deine Routendatei enthält 56 echte Routenpunkte und ein paar hundert weitere Punkte, die BC als Stützpunkte für den Routenverlauf berechnet hat.

Außerdem ist die Datei Garmin-Extension-verseucht, sieh sie dir mal mit einem Editor an. Damit tun sich Google Maps und die meisten anderen Programme schwer, von denen, die ich ausprobiert habe, konnten nur GPS Babel und RouteConverter (bei dem im Hintergrund GPS Babel arbeitet) die Datei öffnen.

Könntest du mal den Track aus dem Zumo als GPX-Datei zur Verfügung stellen? Vielleicht geht damit mehr.
__________________
"Ein Navi ist der erste Schritt zum betreuten Wohnen." (Philip Simon)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.07.2017, 14:29
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 776
Hab noch etwas weiterprobiert, folgender Weg hat eben funktioniert:

- deine Routendatei in RouteConverter öffnen, RouteConverter zerlegt die Datei in zwei Positionslisten, wovon eine die echten Routenpunkte und die andere den ganzen Rest als Track enthält.
- die Route auswählen, alle Punkte markieren, kopieren und in eine neue Positionsliste einfügen
- diese neue Positionsliste in eine GPX-Datei exportieren.

Auf diese Weise werden die Extensions und die damit verbundenen zusätzlichen Punkte entsorgt, die so erzeugte Route mit 56 Punkten konnte Motoplaner öffnen.
__________________
"Ein Navi ist der erste Schritt zum betreuten Wohnen." (Philip Simon)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.07.2017, 15:02
rudat57 ist offline rudat57
NaviUser
 
Registriert seit: 08.12.2008
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 48
Hallo Nordlicht
Danke für Info
Ich habe jetzt mal die in Basecamp bereits zusammengesetzten Teile des Tracks angehängt, plus einem Bild des RouteConverters.
Kann das sein das das bei meinem iMac anders aussieht als unter Windows ?!
Ich muss den RouteConverter auch jedes mal neu Installieren !?

wäre auch ein Telefonischer Kontakt möglich, die Rufnummer könnte man ja per PM austauschen ?
Gruss
Angehängte Dateien
Dateityp: zip Archiv.zip (491,8 KB, 2x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.07.2017, 16:30
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 776
Zitat:
Zitat von rudat57 Beitrag anzeigen
Kann das sein das das bei meinem iMac anders aussieht als unter Windows ?!
Frag im RC-Forum nach, ich habe von Macs keine Ahnung.

Zitat:
Zitat von rudat57 Beitrag anzeigen
Ich muss den RouteConverter auch jedes mal neu Installieren !?
Wie oben: Frag im RC-Forum nach, ich habe von Macs keine Ahnung.

Zitat:
Zitat von rudat57 Beitrag anzeigen
wäre auch ein Telefonischer Kontakt möglich, die Rufnummer könnte man ja per PM austauschen ?
Nein. Support gibt es von mir nur im jeweiligen Forum.

Ansonsten ist der Track sauber. Du kannst den in RC mit Positionsliste->konvertiere Track in Route in eine Route umwandeln und dann hinterher mit den Auswahlmöglichkeiten in Positionsliste->doppelte Positionen löschen die Punktezahl reduzieren, bis Google/Motoplaner nicht mehr meckert.

Ansonsten hast du jetzt eine komplette Anleitung für zwei Möglichkeiten, aus BC-Exporten weitergabetaugliche GPX-Routen zu machen.
__________________
"Ein Navi ist der erste Schritt zum betreuten Wohnen." (Philip Simon)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL