NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > Software > Garmin Programme PC > MapSource

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2018, 15:38
Kari ist offline Kari
NaviUser
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 3
GMPmap 278 alt routen planen

Guten Abend!
Ich bin neu hier im Forum, darum bitte um Entschuldigung wenn ich Fehler mache.
Mein Problem: Ich habe ein GPSmap 278 mit Lifetime update. Update habe ich keines mehr gefunden und "fahre" jetzt mit 2017.10.
Wenn ich nun im Mapsource eine Route plane und diese an das Gerät schicke steht am Garmin gleich mal unten in der Mitte "Route gekürzt - ENTER" WARUM???
Dann will ich diese Route navigieren und es kommt "Diese Route passt nicht zu den geladenen Karten! ... Ja,neu berechnen - Nein, trotzdem verwenden.
Auf dem Gerät ist die gleiche Karte wie am PC (auch die Karte 2017.10) und noch Atlantic Routable Highway.

Kann mir bitte irgendjemand helfen und sagen wo da der Fehler ist. Früher hat es doch auch funktioniert.

Danke vielmals.
Kari
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2018, 12:41
gerreg ist offline gerreg
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Kulmain
Beiträge: 50
Was sagt Garmin Express zum Thema Update?

Wieviele Punkte sind in Deiner Route?
__________________
Gruß

gerreg
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.10.2018, 00:16
xs.rüdiger ist offline xs.rüdiger
NaviUser
 
Registriert seit: 30.11.2008
Beiträge: 66
Garmin Express arbeitet nicht mit 278c!


Route wird gekürzt, wenn mehr als die erlaubten "Abbiegepunkte" eingearbeitet sind.
Da hilft dann nur, die in Mapsource geplante Route in 2 oder mehrere Teile zu splitten.
Ist wirklich bei der Routenerstellung in Mapsource die gleiche Karte ausgewählt, wie im 278c aktiv?
Ich kenne diese Meldung "..... passt nicht zur geladenen Karte"nur, wenn ich mit einer anderen Karte plane, als im 278c aktiviert ist.


Grüße Rüdiger aus MH
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2018, 19:47
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 678
Rüdiger gab schon den richtigen Hinweis:

Hat die am Rechner geplante Route mehr als 50 Punkte, gibt's Fehler. Das Fatale: Die Geräte verhalten sich nicht alle gleich.

So hatte der gpsmap 196 bereits beim Import festgestellt, dass die Route "zu lang" ist, und lehnte den Import ab. Der gpsmap 496 nahm die gleiche Route klaglos an. Dafür schnitt er einfach hinten ab. Das war dann grandios, wenn die Route in einer unbekannten Einöde aufgerufen wurde ....

Die Routen sollten nach meinen Erfahrungen nicht mehr als 47 WP aufweisen, dazu kommen Start- und Zielpunkt. Nur der von Rüdiger genannte Weg, die Routen planungstechnisch in mehreren Teilen zu stückeln, hilft aus der Misere. Wobei man sagen muss, dass Routen mit knapp 50 Punkten schon sehr umfangreich sind. Da ergibt eine Teilung (Tanken, Pause...) sowieso Sinn.

Ab und zu hatte ich den Fehler "Falsche Karte..." auch. So richtig bin ich nie dahinter gekommen, warum ab und zu der Fehler auftrat. In der Regel funzte es wieder, wenn der Kartensatz neu installiert wurde.
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.11.2018, 14:20
Kari ist offline Kari
NaviUser
 
Registriert seit: 26.10.2018
Beiträge: 3
Danke für die Hinweise. Aber: es sind nicht mal 20 WP und ich habe die Karten vom Laptop mit der Route "mitgeschickt". und lt. vergleich auf den beiden Geräten (Computer und GPSMap) sind es die gleichen Karten. Ich hab auch schon alle auf dem GPSmap gespeicherten Routen gelöscht, weil ich dachte vielleicht ist der Speicher voll, auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.11.2018, 11:50
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 820
Zitat:
Zitat von Kari Beitrag anzeigen
Aber: es sind nicht mal 20 WP...
AFAIK füllen nicht nur echte WP (sowie gesetzte shaping points), sondern auch die [Abbiegehinweise] den Wegpunktspeicher im Gerät...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.11.2018, 17:53
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 678
Yep, stimmt.

Also eine Route vom Nordkapp bis Sizilien über Landstraße wird auch mit zwei WP nicht funktionieren.


Kari, baue mal eine neue Route, Länge so um die 150 Km, 20 - 30 WP und schicke die als "Luftlinie" (oder "Direktlinie") ins Gerät.



Vorteil: Da die Luftlinien nur wenige Punkte haben, läuft der Speicher selbst bei sehr vielen gespeicherten Routen nicht zu. Auch lassen sich "Luftlinien" bei widrigen Wetterbedingen im Gerät schneller umbauen, da sie besser erkennbar sind und Luftlinien lassen sich auch "umkehren" (so jedenfalls beim gpsmap 496). Außerdem geht der Routenimport "ratzfatz".



Erst bei Bedarf lässt du die gewünschte Route vom Gerät in eine "Autoroute" umrechnen.
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 18:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL