NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > Garmin Geräte > etrex und Geko Serie

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2017, 12:22
eTerexer ist offline eTerexer
NaviUser
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 9
eTrex 10: gpx-Datei auf PC editieren und in Gerät zurückspeichern

Hallo Navi-Eingeweihte,
Ich suche nach einem - im Vergleich zur Thumbstick-Methode - einfacherem Weg, in das eTrex-10 Wegpunkte einzugeben, deren Koordinaten aus google-Maps stammen und in der Zwischenablage des PC zur Verfügung stehen.

Dazu habe ich auf dem eTrex zunächst einen Wegpunkt erzeugt, dann das Gerät an den PC (Windows 10) angeschlossen und per notepad++ die durch die Wegpunkteingabe erzeugte Datei Wegpunkte_15-Mai-17.gpx geöffnet. Da kann man dann bei lat=, long= und name= die Daten des eigentlich gewünschten Wegpunkts via Zwischenablage und PC-Tastatur flott eingeben und die geänderte gpx auf dem Gerät speichern. Das gelingt mit einem einzigen Wegpunkt sehr gut.

Wenn ich aber z. B. 3 Wegpunkte auf diese Weise erzeugen will, finde ich zwar in der entsprechenden gpx-Datei die 3 <wpt>-Elemente mit allen Daten, kann die auch editieren und speichern, aber auf dem Gerät werden sie nicht sichtbar. Hat jemand eine Idee, was man hier beachten muss, damit auch mehrere Wegpunkte in einem Rutsch bearbeitbar sind? Ist "mein" Editierweg vielleicht irgendwo genauer beschrieben?

Wenn das so funktioniert, würde mir der Weg besser gefallen, als alles was ich sonst an - zusätzliche Software erfordernden - Verfahren recherchiert habe.

Es wäe übersichtlich, wenn man im Texteditor zunächst jedes <wpt>-Element in eine eigene Zeile brächte, aber auch das scheint scheint schon zu genügen, die so "geänderte" gpx-Datei auf dem Gerät unsichtbar zu machen.

Herzliche Grüße
eTrexer (Anfänger)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2017, 20:21
morgen1 ist offline morgen1
NaviUser
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 313
Zitat:
Zitat von eTerexer Beitrag anzeigen
....Es wäe übersichtlich, wenn man im Texteditor zunächst jedes <wpt>-Element in eine eigene Zeile brächte,
Nimm als Editor XML Notepad, das zeigt die Struktur schon gegliedert an. Und auch in XML Notepad kann man alles ändern. Da aber die Struktur schön vorgegeben ist, vermeidet man Flüchtigkeitsfehler.
__________________
http://www.img2ms.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2017, 12:16
eTerexer ist offline eTerexer
NaviUser
 
Registriert seit: 15.05.2017
Beiträge: 9
Danke für den Hinweis auf XML Notepad!

In der Hauptsache hat sich das Problem in Luft aufgelöst. Vermutlich habe ich das Gerät zu schnell nach dem Speichern der gpx-Datei entfernt! Ich halte mich jetzt immer an die Sicher-entfernen-Bremse.

Inzwischen habe ich ein kleines (Scilab-)Skript kodiert, mit dem ich komplette gpx-Dateien (die das eTrex 10 versteht) mit frei wählbarem Namen erzeugen und editieren kann. Die Koordinaten lat und lon stammen via Zwischenablage aus google maps. An der Höhe ele bin ich nicht interessiert; die habe ich auf 100 m konstant gesetzt. Das alles funktioniert reibungslos und kann erst mal so bleiben.

Natürlich ließe sich der Komfort noch dadurch steigern, dass die Koordinaten der in GM angeklickten Punkte in eine Textdatei exportiert würden. Aber es geht auch ohne.

HG, eTrexer
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
editieren, etrex 10, gpx-datei, texteditor, wegpunkt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL