NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > Software > Garmin Programme PC > Basecamp

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2017, 15:15
Studentin ist offline Studentin
NaviUser
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 1
Bachelorarbeit- Fragen zu Basecamp

Hallo Zusammen,

ich studiere in Göttingen Forstwirtschaft und werte für meine Bachelorarbeit Tracks von Stöberhunden aus. Dabei interessieren mich u.a. die Fläche, die jeder Hund abgedeckt hat. Basecamp gibt für jeden Track eine Fläche aus. Nun dachte ich in meinem jugendlichen Leichtsinn (;-) ), dass ich diese Daten einfach so übernehmen darf. Nun will mein Professor aber wissen, mit welcher Methode Basecamp die Fläche errechnet. Will man sich den Track ausdrucken, liegt ein Raster darüber. Ich nehme also an, dass mit Hilfe der Rastergröße (Gitternetz) die Male, die der Track dies Raster berührt ausgezählt werden und dann damit die Fläche berechnet. Kann mir jemand helfen oder weiß, wie ich die genaue Methode herausfinde oder erklären kann in meiner Bachelorarbeit?

Im Voraus schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

LG,
Studentin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2017, 18:32
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 777
Mal so ins Blaue gedacht:

Basecamp ist Closed Source, d.h. du wirst vermutlich keine zitierbaren Quellen finden, wie Basecamp die Flächen berechnet. Ich würde in dem Fall auf OpenSource-Software zurückgreifen: QGIS. Dort könntest du notfalls im Quellcode nachsehen (lassen), wie die Flächenberechnung erfolgt. Warnung: QGIS erfordert Einarbeitung und Vorkenntnisse und ist nicht selbsterklärend, ein professionelles GIS halt.
__________________
"Ein Navi ist der erste Schritt zum betreuten Wohnen." (Philip Simon)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2017, 08:57
blackwilli ist offline blackwilli
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Salzgitter, Germany
Beiträge: 3.732
Moin "Studentin".

Ja, so gemein sind sie, die Profs, wollen immer wissen, wie man zu seinen Ergebnissen gekommen ist.

Also: Die genaue Berechnungsmethode von Basecamp wird Dir Garmin nicht verraten und auch mit ziemlicher Sicherheit sonst keiner wissen.

Meine Empfehlung wäre, die Flächen selbst zu berechnen, was ich auch gleich von Anfang an getan hätte (immerhin soll man ja mit der Arbeit nachweisen, dass man in der Lage ist, selbstständig auf wissenschaftlicher Basis zu arbeiten).

Es gibt zur Flächenberechnung von Vielecken mathematische Ansätze, wie z.B. die wohl verbreitete Gauß´sche Schuhbandformel, die vielleicht sogar Garmin angewendet hat. Dies könntest Du herausfinden, wenn Du Dir in Basecamp ein paar Tracks mit wenigen Punkten zeichnest und die Ergebnisse von Basecamp zur Gegenprobe mit der Formel selbst nachrechnest.

In der Dokumentation von Wolfgang Riemer Praxis der Mathematik in der Schule Sekundarstufen I und II - Mit Positionen rechnen - GPS im Mathematikunterricht nutzen, ist dieses Verfahren ab Seite 15 sehr ausführlich beschrieben.

Mit einem Klick auf den Titel, kannst Du Dir die Doku downloaden.

Grüße von einem Ex-WiMi
__________________
Motorrad: Zumo 340 LM CE (Zumo 210 CE), Zum Spielen: GPSmap 62s

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2017, 10:17
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 777
Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
Gauß´sche Schuhbandformel
[klugscheissermodus]
Für den Schulbetrieb mag das ja noch durchgehen, aber wenn dieser Begriff in der studentischen Arbeit auftaucht, wird das Mecker geben, Gaußsche Trapezformel wäre korrekt. Die Gaußsche Trapezformel und die daraus hergeleitete Gaußsche Dreiecksformel sind in der Geodäsie zur Flächenberechnung üblich, Garmin wird die höchstwahrscheinlich auch benutzen, das läßt sich aber eben nicht belegen.
[/klugscheissermodus]

Grüße von einem anderen Ex-WiMi
Hans
__________________
"Ein Navi ist der erste Schritt zum betreuten Wohnen." (Philip Simon)

Geändert von nordlicht (15.06.2017 um 10:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.06.2017, 11:30
blackwilli ist offline blackwilli
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Salzgitter, Germany
Beiträge: 3.732
Sehr gut gekontert Hans.

Aber wie ich gesehen habe, findet sie unter dem umgangssprachlichen Begriff Schuhbandformel direkter Anwendungsbeispiele, die sich tatsächlich mit ihrem Problem befassen und für den Einstieg relativ einfache Lösungsansätze aufzeigen, die man dann weiterverfolgen kann. Das man diesen 'unwissenschaftlichen' Begriff dann in einer Bachelorarbeit tunlichst vermeiden sollte, versteht sich hoffentlich von selbst.

Ein unumstößlicher Nachweis über die Berechnungsmethode von Garmin, wird sich aber so oder so nicht führen lassen. Daher muss sie sich meiner Meinung nach entscheiden :

a) Man rechnet einige Beispiele selbst nach und versucht sich bei sehr gut angenäherten Vergleichsergebnissen mit der Aussage "Mit hoher Wahrscheinlichkeit ...."

b) Man rechnet die Flächen grundsätzlich selbst und kann so immer eine fundierte Aussage dazu treffen.


Ich würde immer b) empfehlen.
__________________
Motorrad: Zumo 340 LM CE (Zumo 210 CE), Zum Spielen: GPSmap 62s

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.07.2017, 08:05
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 777
Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
Ich würde immer b) empfehlen.
Dito. Die "Studentin" wird das aber wohl nicht mehr kümmern, die hat es ja nicht mal für nötig gehalten, hier ein kurzes Feedback zu geben.
__________________
"Ein Navi ist der erste Schritt zum betreuten Wohnen." (Philip Simon)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.07.2017, 15:23
gerreg ist offline gerreg
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Kulmain
Beiträge: 37
Hallo Jungs,

vielleicht rechnet sie ja noch, die haben ja ein halbes Jahr Zeit für Ihre Arbeiten!
__________________
Gruß

gerreg
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL