NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > GPS Praxis und weitere GPS Geräte > Kameras mit GPS

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 13.03.2018, 12:35
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 676
Toller Tipp mit dem Edding, kannte ich noch nicht.

Hab das immer "oldschool" gemacht, mit Silikonfett für UW-Kameras aus der Tube.


Aber was anderes... im Sony-UW-Gehäuse geht's verdammt eng zu. Hast du da schon Silikat-Beutel gefunden, die dort reinpassen?

Ich hab schon die üblichen Tricks probiert, wie Küchenkrepp oder zerschnippelte Tampons, aber auf Dauer hilft es gegen das Beschlagen nicht.
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 13.03.2018, 21:11
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 818
Zitat:
Zitat von norbert_gs Beitrag anzeigen
...im Sony-UW-Gehäuse geht's verdammt eng zu. Hast du da schon Silikat-Beutel gefunden, die dort reinpassen?
Gerade getestet, tatsächlich sehr eng...
Habe nur so Beutelchen wie sie immer wieder bei Kleidung (i.e. Engelbert Strauss) dabei sind (packe ich bei der großen TTL immer in die Tasche dazu, um das Objektiv zu schützen; sonst mußt ggF paar Tage warten bis das innen wieder weg ); aber auch die müßte man auf 1/3 zerschneiden um sie mit nur einigen Kügelchen drinnen...
Diese lassen sich aber "regenerieren", einfach paar Minuten bei >60°C in's Backrohr.
ggF ginge das mit den OEM Sony strips ja auch?

Wie ginge es mit (gebrauchten, zugeschnittenen) Plättchen aus Gelsensteckern?
Nach paar Minuten im Backrohr müßten auch diese bone-dry und verfügen dann über ausreichend Absorbtionsfähigkeit?
Vielleicht 2~3 davon in Filmdose dabei haben...
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi

Geändert von mbrII (13.03.2018 um 21:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 17.03.2018, 04:58
Kurt-oe1kyw ist offline Kurt-oe1kyw
Admin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 2.884
Zitat:
Zitat von mbrII Beitrag anzeigen
Letztens beim Einrichten der NAS wieder drüber gestolpert...
sri für meine kurze Zwischenfrage: Welches NAS ?
__________________
SP3 (FW 2.80) mit CN EU2009 - MS 6.16.3,
zumo 350lm (FW 4.20) CN EU2019.10 NTU - BC 4.6.2 -Garmin Express 6.5.1.0 GTA 6.004 zum geotaggen unserer Bilder
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 17.03.2018, 14:56
mbrII ist offline mbrII
NaviUser
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Wien
Beiträge: 818
Zitat:
Zitat von Kurt-oe1kyw Beitrag anzeigen
sri für meine kurze Zwischenfrage: Welches NAS ?
http://www.terra-master.com/global/f2-420.html
und 2 Stk WD Red à 2TB
__________________
regards, M. Brunner
MS 6.16.3, Toshi NB510-108, Win7pro
3x Quest-I SYS 4.10, Audio 2.00, OSM an Honda ST1100
1x Nüvi 205 SYS 7.8, Audio 2.00, CNENT2018.** in Firmendose & Carina E Combi
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.03.2018, 12:21
norbert_gs ist offline norbert_gs
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 676
Zitat:
Zitat von mbrII Beitrag anzeigen
Gerade getestet, tatsächlich sehr eng...
Zum Trockenmittel im UW-Gehäuse der Sony FDR-X3000 (und andere enge UW-Gehäuse)

Hab' was gefunden:
https://www.silicagel.de/Anwendungsw...Sheet-A-4.html

Entscheidend ist: 1 mm dick

Das "Papier" kann mit einer kräftigen Schere geschnitten werden.

Für die Sony passt 19 mm x 40 mm. Das Plättchen kann zwischen Unterseite der Kamera und dem Gehäuse eingesteckt werden.

Ich habe mir ein paar Streifen zurechtgeschnitten und stückweise mit dem Vakuumierer eingeschweißt. Den Rest als Stück gelassen und ebenfalls Vakuumiert.

Keine Probleme bei einem 1,5 stündigem Test mit der laufenden Kamera im Wassereimer bei ~10 Grad Wassertemperatur.

Prinzipiell kann man die Trockenpacks bei 60 - 80 Grad wieder trocknen (Herstelleranweisung beachten). Allerdings kann das mehrere Stunden dauern. Bei dem Preis loht sich das wahrscheinlich nicht.
__________________
norbert
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL