NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > GPS-Track-Analyse.NET > GTA Support

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 16.03.2018, 15:37
raka ist offline raka
NaviUser
 
Registriert seit: 14.03.2018
Beiträge: 10
Klasse, an den routeconverter hatte ich auch schon gedacht. routeconverter nutzte ich schon lange parallel zu GTA. Da schaue ich gleich mal nach. Eines der wenigen Tools in dem Bereich, das noch regelmäßig weiterentwickelt wird, auch wenn die betrübliche Entwicklung mit den Kartendiensten (auch) ihm zu schaffen macht...
Ich bin mal gespannt wann es den geosetter erwischt...
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 16.03.2018, 18:28
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 822
Zitat:
Zitat von raka Beitrag anzeigen
Hat noch jemand eine andere Idee oder ein anderes Programm?
QuoVadis hat ziemlich mächtige Suchfunktionen und kann auch Umkreissuche. Dabei ist es egal, wo die GPX-Dateien liegen, QV liest sie nur einmal für die Einträge in seiner Datenbank. Kostet allerdings was, du kannst es aber erstmal mit allen Features 25 Tage lang kostenlos testen, die Funktionsübersicht findest du hier.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 16.03.2018, 19:53
raka ist offline raka
NaviUser
 
Registriert seit: 14.03.2018
Beiträge: 10
Hallo nordlicht,
Danke für den Tipp mit QuoVadis, aber ein Datenbank basiertes Tool sprengt wieder mein ganzes Ablagesystem, das ja gezielt einfach sein sollte. Zudem sind 150 Euro ganz schön happig für ein Tool von dem man nur 1% der Funktionen benötigt... Bevor ich einer Firma soviel Geld hinterher werfe spende ich lieber etwas für private Entwickler.
Ich wollte mich nicht noch mehr abhängig machen.
Wenn ich nichts besseres finde, probire ich QuoVadis mal aus. Obwohl ich ja nicht glaube, dass man mit der freien Variante dann noch irgend etwas vernünftiges anfangen kann. Schlechter wie jetzt kann es jedoch auch nicht werden.
Viele Grüße, Rainer
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 16.03.2018, 20:53
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 822
Was du bisher formuliert hast, ist der klassische Anwendungsfall für ein Datenbanksystem, Basecamp und QMapShack sind auch datenbankbasiert. An deinem Ablagesystem würde sich mit QV nichts ändern, da bist du völlig frei. Ich verwalte mit QV etwa 1,2 TB Geodaten jeder Art, die sich in den letzten 15 Jahren angesammelt haben, und habe auch mein eigenes Ablagesystem.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 16.03.2018, 21:19
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 822
Noch ein Nachtrag:

Zitat:
Zitat von raka Beitrag anzeigen
Ich wollte mich nicht noch mehr abhängig machen.
Um das zu vermeiden, mußt du die für deinen Bedarf nötige Software selber schreiben.

Das Ende von Softwares wie z.B. RouteConverter rückt in dem Maß näher, wie die Betreiber der Kartendienste die Zügel strammer ziehen, z.B. in der maximalen Anzahl der Requests pro Stunde für alle Nutzer zusammen, je mehr Leute also zugreifen, umso weniger kann der einzelne machen. Auch bei den OSM-basierten Diensten müssen irgendwie die Serverkosten bezahlt werden, die werden umso größer, je mehr Leute darauf zugreifen, die steigende Popularität einer freien oder kostenlosen Software beschleunigt damit deren Ableben.

Im Übrigen ist der Preis relativ. Zum Beispiel habe ich mir auch Global Mapper geleistet, obwohl ich nur einen Bruchteil von dessen Fähigkeiten nutze. Es kann aber ein paar Dinge, die ich in dieser Kombination und mit diesem Komfort nirgends anders gefunden habe.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)

Geändert von nordlicht (16.03.2018 um 21:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #76  
Alt 17.03.2018, 07:39
raka ist offline raka
NaviUser
 
Registriert seit: 14.03.2018
Beiträge: 10
Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Um das zu vermeiden, mußt du die für deinen Bedarf nötige Software selber schreiben.
Ja, da hast Du wohl recht! Wenn ich nur die Fähigkeiten und die Zeit dazu hätte. In dem Fall der Umkreissuche könnte ich mir das aber fast noch vorstellen. Das Ganze dann über Koordinateneingabe und nicht grafisch wäre auch besonders schlank. Aber bevor ich 150 Euro für ein Tool ausgebe, das ich eigentlich nicht brauche heuere ich dafür lieber jemanden an, der mir sowas schnell schreibt. Ein Informatikstudent im ersten Semester sollte das packen... ;-)

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Das Ende von Softwares wie z.B. RouteConverter rückt in dem Maß näher, wie die Betreiber der Kartendienste die Zügel strammer ziehen,...
Das muss nicht sein, Christian hat z.B. auch eine offline Version für RC, über die mapsforge library realisiert, mir der sich wunderbar z.B. die Karten von openandromaps verwenden lassen.
Openandromaps Karten verwende ich am Smartphone auch (mit Oruxmaps).

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass hier noch was geht, denn alles andere wäre ein Sprung zurück in die "geoinfo Steinzeit", als man noch mit selbst georeferenzierten, eingescannten Rasterkarten gearbeitet hat.
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 18.03.2018, 10:58
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 822
Zitat:
Zitat von raka Beitrag anzeigen
Das muss nicht sein, Christian hat z.B. auch eine offline Version für RC, über die mapsforge library realisiert, mir der sich wunderbar z.B. die Karten von openandromaps verwenden lassen.
Da steckt das gleiche Limit drin. Mit steigender Nutzung werden auch die Erzeuger der diversen Mapsforge-Karten irgendwann die Serverkosten nicht mehr aus eigener Tasche bezahlen wollen, die transferierten Datenmengen sind nicht gerade klein.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 18.03.2018, 19:53
raka ist offline raka
NaviUser
 
Registriert seit: 14.03.2018
Beiträge: 10
Das sehe ich nicht so. Die offline Karte muss ich für meine Gegend nur einmal laden. Gerade in Mitteleuropa sind die so gut, dass sich wenig ändert, so reicht mir maximal zweimal im Jahr ein Update.
Welchen Mehrwert haben denn 25 verschieden gerendert OSM Karten. Google und Bing schon gleich gar keinen, da die viel zu schlecht sind. Für solche Tools wie GTA, RC oder QuoVadis, die zur Verwaltung und Bearbeitung von Tracks da sind, reicht im Grunde eine Karte.
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 18.03.2018, 20:15
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 822
Dann lies mal hier nach, ChristianK die jährlichen Projektkosten mal zusammengestellt. Da OpenAndroMaps komplett spendenfinanziert ist, wird es am Ende sein, wenn das Spendenaufkommen nicht mehr reicht. Kein Entwickler ist bereit, auf Dauer die Ansprüche der Nutzer seiner Arbeit aus seiner eigenen Tasche zu subventionieren.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 19.03.2018, 07:28
raka ist offline raka
NaviUser
 
Registriert seit: 14.03.2018
Beiträge: 10
Hallo nordlicht,
ich schreibe von Reduzierung der Datenmenge, Du immer gleich von den bisherigen Kosten. Ich denke, auf dieser Ebene kommen wir nicht weiter. Gerade sind wir auch ein wenig am Thema vorbei. Warten wirs ab!
Viele Grüße, Rainer
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL