NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > Allgemeines > GPS Glossar

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 05.01.2009, 23:23
Wanderreiter ist offline Wanderreiter
NaviUser
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 514
Alles klar Canario.
Habe im anderen Thread einen Querverweis erstellt.

Gruß Eli
__________________
Forerunnerfreak
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.08.2012, 15:16
wernfried ist offline wernfried
NaviUser
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 46
"Geozentrische Breite" anstatt "Geographische Breite"

Hallo zusammen

Das Bild mit der Erdkugel ist zwar schön aber genaugenommen wird dort nicht die "Geographische", sondern die "Geozentrische" Breite dargestellt.
Bevor ich jetzt versuche den Unterschied zu erklären, einfach mal ein Link wo man es gut sehen kann: http://www.ottmarlabonde.de/L1/datum_beispiele.html

Gruss
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 09.08.2012, 12:12
Voyager ist offline Voyager
NaviUser
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 911
Bezugssystem (Koordinatensystem für GPS) – erdfestes, geozentrisches Bezugssystem
World Geodetic System 1984 (WGS 84)
Das WGS 84 ist durch die geozentrischen Koordinaten der fünf Monitorstationen des Kontrollsegments festgelegt (Referenznetz des Kontrollsegments).


http://www.saarland.de/dokumente/the...STAR_GPS_1.pdf
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 09.08.2012, 15:20
wernfried ist offline wernfried
NaviUser
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 46
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Bezugssystem (Koordinatensystem für GPS) – erdfestes, geozentrisches Bezugssystem
World Geodetic System 1984 (WGS 84)
Das WGS 84 ist durch die geozentrischen Koordinaten der fünf Monitorstationen des Kontrollsegments festgelegt (Referenznetz des Kontrollsegments).
Das WGS 84 ein geozentrisches Bezugssystem ist bestreite ich gar nicht, sondern die Definintion der "Geografischen Breite".

Mit dem geodätischen Referenzsystem hat das eigentlich nichts zu tun.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.08.2012, 21:27
Voyager ist offline Voyager
NaviUser
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 911
... die "Geografische Breite" ist m.M.n. hier im Forum richtig definiert.

Reinhard Kummer hat im Büchlein "Karte-Kompass-GPS" die geografische Breite genauso abgehandelt.

Bei ihm heisst es "das geografische Koordinatensystem der Erde".

Geozentrische Breite wird nicht erwähnt.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.08.2012, 09:51
wernfried ist offline wernfried
NaviUser
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 46
Astronomische Breite Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Definition "hier im Forum" zweifle ich gar nicht an, auch wenn sie mit "Die geografische Breite wird vom Äquator ausgehend nach Norden und Süden als Viertelkreis gezählt." recht ungenau ist.

Ich behaupte nur, dass die Zeichnung -genau betrachtet- nicht die "Geografische Breite" darstellt, sondern die "Geozentrische Breite".
Das Buch kenne ich nicht, aber ich zitiere mal aus Wikipedia

Geographische Koordinaten
Die natürlichen Koordinaten (astronomische Breite φ und astronomische Länge λ) können durch astronomische Ortsbestimmung ermittelt werden. Sie beziehen sich auf die tatsächliche Lotrichtung am Messpunkt. Die ellipsoidischen Koordinaten (B, L – auch geodätische Koordinaten genannt) beziehen sich hingegen auf die Normalenrichtung des verwendeten Referenzellipsoids. [...] In der Regel verlaufen weder Lotrichtung noch Ellipsoidnormale durch den Erdmittelpunkt.

Astronomische Breite
Astronomische Breite φ
der Winkel zwischen der tatsächlichen Lotrichtung und der Äquatorebene (Himmelsäquator). Die Differenz zur ellipsoidischen Breite ist die Nord-Süd-Komponente (ξ) der Lotabweichung.

Ellipsoidische Breite φ
Wird als Erdmodell ein Rotationsellipsoid verwendet, so entspricht sie dem Winkel zwischen der Äquatorebene und der Ellipsoidnormalen. Sie wird auch geodätische Breite genannt und in der Landesvermessung und Kartografie verwendet. Bei Ortsbestimmungen mit GPS erhält man ebenfalls ellipsoidische Koordinaten (Breite und Länge).

Geozentrische Breite ψ
die Richtung zum Erdmittelpunkt. Lotrichtung und Ellipsoidnormale verlaufen – außer am Äquator und an den Polen – nicht durch den Erdmittelpunkt. Die geozentrische Breite unterscheidet sich von der geodätischen bzw. ellipsoidischen Breite um bis zu 0,2°.


Vielleicht bin ich auch nur zu detailverliebt.

Gruss
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.08.2012, 16:16
Voyager ist offline Voyager
NaviUser
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 911
Georeferenzierende Koordinatensysteme sind Koordinatensysteme, die einen Bezug zu Positionen auf der Erdoberfläche haben.

Geozentrische Koordinatensysteme sind 3D-Koordinatensysteme mit Ursprung im Erdmittelpunkt.

http://turbo.uni-hohenheim.de/wiki/i...dinatensysteme

> ... geographischen Koordinaten, die Winkel bezeichnen.

> Die geozentrischen Koordinaten sind kartesische Koordinaten und werden mit [X,Y,Z] bezeichnet, .....

Und da bei der geografischen Breite im Glossar Winkel angegeben sind ....... handelt es sich wohl eindeutig um die geografische Breite.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.08.2012, 18:59
wernfried ist offline wernfried
NaviUser
 
Registriert seit: 08.08.2012
Beiträge: 46
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Georeferenzierende Koordinatensysteme sind Koordinatensysteme, die einen Bezug zu Positionen auf der Erdoberfläche haben.
Stimme ich zu
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Geozentrische Koordinatensysteme sind 3D-Koordinatensysteme mit Ursprung im Erdmittelpunkt.
Stimme ich zu
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
> ... geographischen Koordinaten, die Winkel bezeichnen.
Stimme ich zu, aber hier ist nicht gesagt welcher Winkel.
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
> Die geozentrischen Koordinaten sind kartesische Koordinaten und werden mit [X,Y,Z] bezeichnet, .....
Stimmt nicht ganz, geozentrische Koordinaten kann man auch als Winkel angeben, wenn man das möchte und als vorteilhaft ansieht. Ein paar Sinus, Cosinus, etc. und fertig.
Zitat:
Zitat von Voyager Beitrag anzeigen
Und da bei der geografischen Breite im Glossar Winkel angegeben sind ....... handelt es sich wohl eindeutig um die geografische Breite.
Blödsinn astronomische Breite, ellipsoidische (oder geodätische oder etwas unpräzise geografische) Breite und geozentrische Breite sind alles Winkelangaben.

Gruss
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +1. Es ist jetzt 19:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL