NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > GPS Praxis und weitere GPS Geräte > Analoge Navigation

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 11.07.2009, 10:41
Joern_Weber ist offline Joern_Weber
in memoriam
† 2011
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Jena, Germany
Beiträge: 1.420
Hallo zusammen,

wenn man heute fragt, wer denn noch mit Karte und Kompass umgehen kann, der hätte früher gefragt, wer denn noch mit einem Sextanten oder Jakobsstab umgehen kann.

Ich denke, das es alles eine Frage ist, an welchem Punkt des geschichtlichen Zeitstrahls man sich befindet.

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.07.2009, 11:53
emanuel ist offline emanuel
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Ostfildern
Beiträge: 33
ich beneide die Menschen nicht, welche heute mit der Karte nicht umgehen können. Nicht wegen der Unkenntnis des Vergangenen. Wenn ich mir versuche vorzustellen, wie ihre Welt in 40 Jahren aussehen wird, und sie sich an die alten guten Zeiten der einfachen GPS-Navis erinnern..........

Es gab da mal einen weisen Menschen, der die Problematik mit den Vergangenem, im gewissen Sinne "Mittelalter" folgendermaßen sah:
Mittelalter ist die Zeit zwischen dem Anfang und Heute.
Sicher ist nur der Anfang. Und auch das nur deshalb, weil wir nicht wissen, wann das alles hier eigentlich angefangen hat.
Das Heute schiebt sich immer weiter und weiter nach vorne. Es kommen neue Tage, Monate, Jahre und Jahrhunderte.
So dass das Mittelalter, damit es in der Mitte bleibt, sich zwangsläufig weiter bewegen muss, bis es eines Tages in unsere jetzigen Zeit ankommt.

Was ich damit sagen will?
Dass die Überlegung bezüglich der Zeitachse und Sextants ganz gut ist
__________________
Emanuel
--------
GPS276C + CN2010 + CR10 + SlowakiaRoads + AdriaRoute + TopoCR + Gartrip + Fugawi
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.07.2009, 12:02
Voyager ist offline Voyager
NaviUser
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 911
Piraten und Augenklappe .....

... warum die Piraten auf einem Auge blind waren:

http://www.amustud.de/reubold/Kapitel3.htm


Gruß
Günther
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.07.2009, 14:06
Stephan ist offline Stephan
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Rheydt
Beiträge: 245
Naja, gerade unter den Piraten soll es nicht so viele Navigationkoniferen gegeben haben. . .
__________________
Stephan
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.07.2009, 14:29
Dieter ist offline Dieter
NaviUser
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 327
Obwohl ich noch mit Karten umgehen kann (ich muss sie auch nicht drehen, um zu erkennen, ob ich jetzt rechts oder links abbiegen muss), ist es doch mehr als angenehm, wenn man im Dunkeln, möglichst noch bei Regen und in einer fremden Stadt nicht ständig nach Strassenschildern schauen muss ...
Oder wenn ich von irgendwo nach Hause fahre und dann kürzester Weg eingebe. Ich komme plötzlich durch Dörfer und in Ecken, die ich nie "freiwillig" mit Karte oder vorheriger Planung angefahren hätte.

Und vielleicht gerade weil ich noch mit Karten umgehen kann, genieße ich ein Navi umsomehr und freue mich über die heutige Technik.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.07.2009, 21:05
Frank_B ist offline Frank_B
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 131
'n Abend,

mittlerweile hege ich doch starke Zweifel, ob heimische topographische
Karten von den Nutzern gelesen werden können...

Ein Netzfundstück zum Thema

Bei mir unbekannten Karten muß ich mich erst einlesen und bei einer
russischen Karte bin ich vor knapp zehn Jahren auch mal gescheitert*.

Die elektronischen Navigationshilfen werden das Problem nicht lösen,
sondern kommen nun mit realitätsnahen 3D-Ansichten und dies mag
auch als Bestätigung der obigen These dienen.

Gruß,
Frank

* Mir gingen die Wege mangels Brücken aus, mehr hier...
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.07.2009, 14:26
morepower ist offline morepower
NaviUser
 
Registriert seit: 17.02.2009
Beiträge: 5
Hi!

man sollte doch mal darüber nachdenken, dass daswas wir als "früher war alles besser" bezeichnen, von jenen, die noch früher gelebt haben, ebenso kritisch beäugt wurde, wie wir dzt. die Entwicklung der Gesellschaft kritisieren. Und trotzdem sind wir groß geworden.

Wenn man sich mal darüber klar ist, dass das Heute und Morgen in ein paar Tagen das Gestern und somit das "früher war alles besser" ist, sollte man sich nicht über das Heute im Hinblick auf das Vergangene beschweren, da genau der selbe Effekt dann in Zukunft eintreten wird, wenn wir das derzeitige als das "früher war alles besser" bezeichnen, wo wir uns doch jetzt darüber aufregen. Also immer beachten: Der morgige Tag macht den heutigen Tag zum gestrigen Tag und den gestrigen Tag zum vorgestrigen Tag!!!! Alles Klaro?

Verwirrtgruß
Gerhard
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.07.2009, 18:24
Joern_Weber ist offline Joern_Weber
in memoriam
† 2011
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Jena, Germany
Beiträge: 1.420
Hallo Frank,

Zitat:
Zitat von Frank_B Beitrag anzeigen
* Mir gingen die Wege mangels Brücken aus, mehr hier...
Hattest Du verdrängt, was ein Furt ist? Oder bist Du an eine Winterstraße geraten?

Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 30.07.2009, 00:15
Frank_B ist offline Frank_B
NaviUser
 
Registriert seit: 25.12.2008
Beiträge: 131
Zitat:
Zitat von Frank_B Beitrag anzeigen
* Mir gingen die Wege mangels Brücken aus, mehr hier...
Zitat:
Zitat von Joern_Weber Beitrag anzeigen
Hattest Du verdrängt, was ein Furt ist? Oder bist Du an eine Winterstraße geraten?
Nicht ganz Jörn,

da hat nur einer Brücken-Mikado gespielt...
,
Frank
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 30.07.2009, 18:02
Joern_Weber ist offline Joern_Weber
in memoriam
† 2011
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Jena, Germany
Beiträge: 1.420
Zitat:
Zitat von Frank_B Beitrag anzeigen
Nicht ganz Jörn,

da hat nur einer Brücken-Mikado gespielt...
,
Und du hast dieses Spiel nicht verstanden, sprich die Axt nicht dabei gehabt?


Gruss Joern Weber
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 15:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL