NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > GPS Praxis und weitere GPS Geräte > GPS Nutzung am Fahrzeug > Motorrad

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.02.2011, 08:14
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 803
Zitat:
Zitat von wichtelchen Beitrag anzeigen
Und sollte es hier nicht erwünscht sein über den Zaun zu schauen dann sagt es einfach. Ich schreibe dann einfach keine Updates mehr.
Blödsinn Hier gibt's keinen Zaun, sonst wäre ich hier längst weg.

Mich würde ein Foto von der Unterseite des Geräts interessieren, ob da vielleicht Kontakte für eine aktive Halterung vorhanden sind. Viele Medion-Navis haben sowas.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.02.2011, 10:25
Dieter ist offline Dieter
NaviUser
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 327
@wichtelchen
mach mal nur schön weiter - bin zwar seit Jahren Garmin-User, aber Alternativen sind immer gut ... und wenn sie nur dazu dienen, dass die vorhandenen Anbieter die Preise anpassen
Bin auf den Test am Moped gespannt - am Besten im Regen bitte
__________________
Gruß Dieter
R 1200 GS LC / Navigator V
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.02.2011, 16:38
Voyager ist offline Voyager
NaviUser
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 911
@ Wichtelchen

GoPal > Compe GPS = 2 Systeme?
D.h., muss GoPal beendet werden, um Compe zu starten?

Oder anders herum: Kann die Topo drüber gelegt werden, wenn GoPal navigiert?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.02.2011, 19:33
wichtelchen ist offline wichtelchen
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 31
Na das sind ja fast alles einfache Fragen...
Anschlüsse für eine Aktivhalterung gibt es keine, leider. Und es sind tatsächlich 2 verschiedene Systeme instaliert. Beim Start hat man einen Auswahlbildschirm und startet entweder Compe oder GoPal. Und jedes System nutzt eigene Karten.
Den Regentest darf ich bitte noch etwas schieben. Das Moped steht noch aufgebockt in der Garage und bin dabei den Halter vernüftig anzubringen. Ich will das Navi über den Armaturen haben und nicht am Lenker. Durch die Sicherungsschraube brauche ich etwas Platz für meine dicken Finger hinter dem Halter. Alles noch etwas in der Findungsphase.
Aber sollte Petrus mal wieder mein Moped waschen wollen bleibt das Navi dran und Medion zahlt ein neues falls nachher Fische drin sind.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.02.2011, 22:06
Stephan ist offline Stephan
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Rheydt
Beiträge: 245
Jep, die 278er werden ja schliesslich nicht ewig leben. . .



@die Burschen; wenn ihr nicht artig seid, zeig ich euch nicht die Bilder aus Wales. Wo wir am Wochenende wieder hinfahren. . .
__________________
Stephan
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 10.02.2011, 00:49
Kurt-oe1kyw ist offline Kurt-oe1kyw
Admin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 2.884
Zitat:
Zitat von wichtelchen Beitrag anzeigen
sollte es hier nicht erwünscht sein über den Zaun zu schauen dann sagt es einfach.
Na im Gegenteil!
Vielen Dank für den "Trockenbericht", lass uns mal wissen wie deine Erfahrungen auf dem Bike in der Praxis dann sind.
Und einige Bilder wären auch nicht schlecht.
Also immer her mit deinen Bericht, es gibt hier viele Interessierte die aus deinen Erfahrungen profitieren können/wollen.

Hoffentlich bleibts endlich mal warm, damit die Plane von den Motorrädern runter kann und der Start in die Saison 2011 erfolgen kann.
__________________
SP3 (FW 2.80) mit CN EU2009 - MS 6.16.3,
zumo 350lm (FW 4.20) CN EU2019.10 NTU - BC 4.6.2 -Garmin Express 6.5.1.0 GTA 6.004 zum geotaggen unserer Bilder
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 10.02.2011, 08:32
blackwilli ist offline blackwilli
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Salzgitter, Germany
Beiträge: 3.732
Wieso sollte man da lachen?

Auch diese Marken haben ihre Vorteile. Wenn man dann noch den Preisvergleich zu den ansonsten propagierten Navis hinzuzieht, ist es auch nicht soo tragisch, wenn so ein Teil aufgrund eventueller mechanischer Belastungen, etwas früher den Geist aufgeben sollte.

Ich bin vor fast zwei Jahren aufgrund intensiver Recherchen auch bei einem Becker gelandet und habe bewusst nicht zu einem Nüvi gegriffen. Gründe waren der Preis, eine bessere 2D-Kartendarstellung, eine echte 3D-Geländedarstellung und vor allem, wie Du oben auch schreibst, ein relativ offenes System, hier das iGo8.3, welches u.a. auch bei Navigons zu finden ist. So kann man geplante Routen aus jeglicher Anwendung verwenden, wenn die Daten in das kml-Format konvertiert werden, wobei gleiches für eigene POI-Sammlungen gilt. Und nach einem klitzekleinen Eintrag in einer *.sys, wird auch mit 1Hz ein sehr sauberer Track auf die SD geloggt.

Ein Blick über den Zaun, kann nur den Horizont erweitern.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.02.2011, 09:30
nordlicht ist offline nordlicht
NaviUser
 
Registriert seit: 26.11.2008
Ort: Hohe Börde
Beiträge: 803
Zitat:
Zitat von blackwilli Beitrag anzeigen
...hier das iGo8.3, welches u.a. auch bei Navigons zu finden ist.
Moin Dietmar,

das ist so nicht richtig. Becker verwendet OEM-Versionen von Navigon's Mobile Navigator auf einem Teil seiner Geräte und Nav N Go's iGO8 auf dem anderen Teil seiner Geräte. Navigon's eigene Geräte werden ausschließlich mit dem hauseigenen Mobile Navigator geliefert.

Navigon und Nav N Go sind feindliche Wettbewerber, Navigon sah durch die Namensähnlichkeit seine Marktposition gefährdet und hat einen Prozeß gegen Nav N Go angestrengt und gewonnen, weshalb iGO in Deutschland offiziell nur noch als OEM-Ausstattung auf Geräten anderer Hersteller zu haben ist.
__________________
"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.02.2011, 14:30
wichtelchen ist offline wichtelchen
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Beiträge: 31
So, ich habe jetzt fast alles fertig, die Saison kann beginnen. Ich habe das Navi auf meiner V-Strom über die Armaturen gesetzt. Dazu nutze ich den Orginalhalter. Den Halter für den Rohrlenker habe ich Plangefräst und mit dem Geräteträger unter der Scheibe verschraubt. Durch die Verschraubung auf der Rückseite brauche ich etwas mehr Abstand zur Scheibe als ursprünglich vorgesehen. Scheint aber ganz stabil zu sein. Mal abwarten wie es sich bewährt.
Auf dem Navi selbst habe ich einen netten Skin gefunden. Die Kartenfarben habe ich meinen Lieblings-Papierkarten angepaßt. Jetzt muß ich noch die Stromversorgung ordentlich verlegen. Hier überlege ich noch ob ich den Stecker öffnen soll oder ob ich einfach eine Buchse fest anschließe.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.02.2011, 15:21
blackwilli ist offline blackwilli
Moderator
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Salzgitter, Germany
Beiträge: 3.732
Hallo Hans,

Zitat:
Zitat von nordlicht Beitrag anzeigen
Navigon's eigene Geräte werden ausschließlich mit dem hauseigenen Mobile Navigator geliefert.
Asche auf mein Haupt.
Das habe ich so salopp hingetippt, da die Leute die ich kenne, auf ihren Navigon iGo8 laufen haben.
Halt selbst installiert.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 21:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL