NaviUser - Das GPS Forum für Einsteiger und Experten

Zurück   NaviUser > Software > Garmin Programme PC > Basecamp

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.07.2009, 16:27
Martin K ist offline Martin K
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: ehemals Nordhessen
Beiträge: 59
Freie Karten im BaseCamp verfügbar machen mit GMapTool

Wenn man eine garminkompatible Karte auf dem Rechner installiert, steht diese Karte sowohl in MapSource als auch im TrainingCenter zur Verfügung. Im BaseCamp steht die Karte aber nur zur Verfügung, wenn sie ein DEM (Digital Elevation Modell) beinhaltet. Beispielsweise wird die Garmin Topo Deutschland angezeigt, die Garmin City Navigator jedoch nicht. Ebenso verhält es sich bei freien Karten: ohne DEM werden sie im BaseCamp nicht angezeigt. Mit dem Programm GMapTool stellt das Forumsmitglied popej jedoch ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem man ein leeres DEM hinzufügen kann. Das enthält zwar keine Höhendaten, aber die Karte kann dadurch im BaseCamp angezeigt werden. Ich beschreibe die Vorgehensweise im Folgenden am Beispiel der OpenStreetMap Europakarte von Computerteddy:

- zwei Verzeichnisse neu anlegen, beispielsweise .../teddy/temp/ und .../teddy/Europa DEM/
- eu.tgz herunterladen und in das Verzeichnis .../teddy/temp/ entpacken (z.B. mit 7-zip)
- die Übersichtskarte (63239998.img) und die *.tdb Datei (63239998.tdb) löschen. Diese beiden Dateien, die für die Installation notwendig sind, werden von GMapTool neu erstellt
- teddy.typ in das Verzeichnis .../teddy/temp/ herunterladen
- MapSetToolKit starten und im Fensterbereich "Mapset installed" schauen, welche FID (Family ID) schon vergeben sind. Und dann eine Zahl von 1 bis 65535 merken, die noch nicht vergeben wurde, beispielsweise 63263
- GMapTool starten | Reiter DATEI | Schaltfläche Verzeichnisse zufügen
--> ein neues Fenster namens Eingangsverzeichnisse öffnet sich | .../teddy/temp/ suchen und auswählen | Schaltfläche OK drücken
---> alle Dateien (63266760.img bis 63279758.img und teddy.typ) erscheinen nun auf dem Reiter DATEI
Name:  BaseCamp_02.jpg
Hits: 60304
Größe:  38,2 KB
- zum Reiter OPTIONEN wechseln | Haken setzen bei Textausgang , Haken setzen bei Expertenoptionen, MapTK oder cGPSMapper auswählen , den Dateipfad für MapTK.exe oder cGPSMapper.exe auswählen
Name:  BaseCamp_03.jpg
Hits: 59855
Größe:  15,6 KB
zum Reiter ZERLEGEN wechseln | mit der Schaltfläche Verzeichnis das Verzeichnis .../teddy/Europa DEM/ auswählen, bei Erzeuge "Dateien für MapSource" auswählen, Haken setzen bei "Compiliere Übersichtskarte", bei "Mapsetname" "OSM Europa teddy DEM" eintragen, Haken setzen bei "Setze Mapset FID", gemerkte Zahl bei "FID" eintragen, bei "PID" die Zahl 1 eintragen, Haken setzen bei "Füge leere DEM zu", Schaltfläche "Zerlege alle" drücken
Name:  BaseCamp_04.jpg
Hits: 59683
Größe:  22,0 KB
--> Nun beginnt das Programm für 1 bis 2 Minuten zu arbeiten, die Anzeige wechselt dabei auf den Reiter LOG. Außer den neuen *.img Dateien, welche nun ein leeres DEM beinhalten werden auch die Übersichtskarte (99999999.img bei Verwendung von MapTK oder mapset00.img bei Verwendung von cGPSMapper) und die *.tdb Datei mapset00.tdb erzeugt. Außerdem werden die Dateien install.bat und uninstall.bat erzeugt.
Name:  BaseCamp_05.jpg
Hits: 59661
Größe:  40,7 KB
- Wenn keine Fehler aufgetreten sind, kann GMapTool wieder beendet werden
- im Verzeichnis .../teddy/Europa DEM/ liegt nun die neue Karte
(- Weil FID und PID der Datei teddy.typ bei der Erzeugung von "Dateien für Mapsource" nicht geändert werden, kann man dies in einem gesonderten Schritt machen: Man wählt im Reiter DATEI nur die teddy.typ aus dem Verzeichnis .../teddy/Europa DEM/ aus.
Name:  Basecamp_06.jpg
Hits: 59482
Größe:  10,8 KB
Auf dem Reiter SCHREIBEN Haken setzen bei "Korrigiere TYP", bei FID wie zuvor die 63263 eintragen und für PID die 1)
Name:  BaseCamp_07.jpg
Hits: 59485
Größe:  17,8 KB
- Weil mit install.bat die *.typ Datei nicht eingebunden wird (bei mir auch nicht, wenn ich FID und PID korrigiere, wie zuvor beschrieben), empfehle ich die Installation mit MapSetToolKit (Achtung: Nicht den Fensterbereich "Create MAPSET" verwenden, sondern den Fensterbereich "Mapset installed" !!!). (Wenn man doch mit install.bat installiert hat, dann kann man mit MapSetToolKit die teddy.typ noch hinzufügen.)
- MapSetToolKit öffnen | Fensterbereich "Mapset installed" | Schaltfläche "Install"
Name:  BaseCamp_08.jpg
Hits: 59336
Größe:  19,5 KB
--> Ein neues Eingabefenster "Install a existing Mapset" wird geöffnet. Für Registry name wähle ich immer denselben Namen wie den Mapset name. Für TDB file, Overview map, Maps directory und TYP files wählt man die entsprechenden Dateien im Verzeichnis .../teddy/Europa DEM/ aus und drückt abschließend auf die Schaltfläche "Install"
Name:  BaseCamp_09.jpg
Hits: 59300
Größe:  31,2 KB
- Wenn die Meldung "The FID fields an the ProductCode does not correspond wiht TYP file. Do you want that the application adjusts the FID and ProductCode in binary TYP file?" kommt, dann bitte mit der Schaltfläche "Ja" bestätigen. FID und PID der teddy.typ werden dann angepasst.
- Die neue Karte taucht nun in der Liste der "Mapset installed" auf. Mit der Schaltfläche "Edit" kann man die *.typ Datei auch noch hinzufügen oder ändern. Ändern kann man damit auch noch FID, PID und Mapset bzw. Registry name.
- Mit der Schaltfläche "Check Registry" kann man überprüfen, ob es fehlerhafte Karteninstallationen gibt. Nötigenfalls kann man jene Karteninstallationen dann ändern oder entfernen.
So, nun sollte die OSM Europakarte von Computerteddy auch im BaseCamp zur Auswahl stehen. Bei anderen freien Karten ist die Vorgehensweise entsprechend.
Name:  BaseCamp_10.jpg
Hits: 59163
Größe:  39,9 KB

Gruß, Martin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2009, 09:25
AndreasL ist offline AndreasL
Admin
 
Registriert seit: 20.11.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 2.780
Danke dir für die Anleitung
__________________
biker-reise.de - Reiseberichte und Touren aus Schottland, Frankreich, Slowakei, Alpen, Norwegen und Brandenburg
gpswiki.de - stell dein Wissen bereit
Alle Beiträge stellen meine persönliche Meinung dar, Moderation wird besonders gekennzeichnet
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.07.2009, 21:58
Opa_Ekki ist offline Opa_Ekki
NaviUser
 
Registriert seit: 26.06.2009
Beiträge: 20
Zitat:
Zitat von AndreasL Beitrag anzeigen
Danke dir für die Anleitung
Ich schließe mich hier an und sage vielen Dank Martin für die Arbeit und die nützliche Anleitung!
__________________
ciao Opa_Ekki
(immer noch) Oregon 300

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.07.2009, 10:04
Martin K ist offline Martin K
NaviUser
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: ehemals Nordhessen
Beiträge: 59
Freut mich zu lesen, dass es funktioniert. Weil ich selbst schon viele nützliche Informationen hier und anderswo gefunden habe, bin ich dankbar, wenn ich auch mal einen kleinen Beitrag leisten kann. Man beachte aber bitte auch die Hilfe in GMapTool: da sind alle Funktionen kurz und knapp beschrieben.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2009, 11:30
eddjene ist offline eddjene
NaviUser
 
Registriert seit: 01.12.2008
Beiträge: 90
Zitat:
Zitat von Martin K Beitrag anzeigen
Wenn man eine garminkompatible Karte auf dem Rechner installiert, steht diese Karte sowohl in MapSource als auch im TrainingCenter zur Verfügung. Im BaseCamp steht die Karte aber nur zur Verfügung, wenn sie ein DEM (Digital Elevation Modell) beinhaltet.
Mit der neuesten Version von Basecamp wird keine Karte mit DEM mehr benötigt. D.h. alle installieren sofort ohne Änderung mit BasCamp
__________________
Gruß Jens
in use: Garmin GPSmap 62s mit CN 2014.40 Europe NT und Topo Deutschland V2, Garmin
Nüvi 670 mit CN 2014.30 North America NT und CN 2014.40 Europe NT (NüMap Lifetime Europe & America) history: Garmin eTrex, Garmin Venture Cx, CN8 Europe, CN9 Europe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.01.2010, 02:22
Wanderreiter ist offline Wanderreiter
NaviUser
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 514
??? Keine komplette Unterstützung von OSM-Karten ???

Hallo zusammen.
Habe das Programm inzwischen auch upgedatet und es heute mal etwas länger getestet.
Kann man irgendwie verhindern, daß ein angeschlossenes Gerät ungefragt ausgelesen wird?

Kann es sein, daß OSM Karten irgendwie nicht 100% unterstützt werden?
Sie werden bei mir angezeigt, aber ich finde keine Funktion zum Anwählen von Kartenkacheln.
Außerdem sind die Karten "stumm". Die in MapSource vorhandene Möglichkeit, Merkmale anzeigen zu lassen, finde ich nicht.

Die Anleitung aus der Hilfedatei zur Installation der Karten auf einem Gerät half mir nicht weiter. Mein etrexVistaHCx wird von BaseCamp erkannt und ungefragt ausgelesen.

Mit Rechtsklick auf den GeräteOrdner läßt sich MapInstall, der Manager für die Karteninstallation öffnen. Bei der Maske "Gerät suchen" ist dann Ende. Das Vista wird nicht angezeigt.

Hat irgendjemand schon erfolgreich mit BaseCamp OSM-Karten-Kacheln auf sein Gerät geladen?

Ob die "Blockade" daher kommt, daß sich weder im Gerät noch auf dem PC nicht eine einzige Karte von Garmin befindet?

Besonders glücklich bin ich mit dem Programm nicht. Da gefällt mir so einiges nicht. Werde daher bei MapSource bleiben. Aber interessieren würde mich schon, ob ich einfach nur Tomaten vor den Augen habe, oder ob sich die OSM-Karten wirklich nicht wie von MapSource gewohnt in BaseCamp managen lassen.

Viele Grüße
Eli
__________________
Forerunnerfreak
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.01.2010, 11:01
mike_hd ist offline mike_hd
NaviUser
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 136
Man kann m.E. überhaupt keine Karten aus Basecamp auf Geräte übertragen, geht dann nur mit MapInstall.

Geändert von mike_hd (09.01.2010 um 11:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.01.2010, 11:04
Wanderreiter ist offline Wanderreiter
NaviUser
 
Registriert seit: 15.12.2008
Beiträge: 514
@ Mike
Damit hab ich es ja wie berichtet versucht.
MapInstall wird aus BaseCamp heraus geöffnet.

War an meinem Weg etwas falsch?
Wenn ja, was?

Ich arbeite mit Windows.
Liegt es daran?
__________________
Forerunnerfreak
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.01.2010, 11:06
mike_hd ist offline mike_hd
NaviUser
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 136
Hm, wie wird MapInstall aus Basecamp heraus geöffnet? Habe ich bisher nicht gefunden.

EDIT: eben habe ich's ...
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.01.2010, 11:09
mike_hd ist offline mike_hd
NaviUser
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 136
Also in MapInstall kann ich sowohl bei der OSM Wanderkarte als auch der All in One Garmin Map alle Kacheln auswählen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
basecamp, freie karten, gmaptool, karten einbinden

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in GMT +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
© 2010 NaviUser KL